VIVISOL

Weihnachtsspendenaktion 2017

Weihnachtsspendenaktion 2017

Artikel erstellt am: 07/12/2017

Zum diesjährigen Weihnachtsfest richten wir wieder unser Augenmerk auf Menschen, die gesundheitliche Sorgen haben oder in Not sind. Wir versuchen, zum Fest der Liebe viel Freude und Herzlichkeit zu verschenken, Augen zum Leuchten zu bringen und vor allem Herzen zu berühren und zu erfreuen. Wir hoffen, dass wir damit den Betroffenen mit deren Familien und betreuenden Personen ein klein wenig Mut und Ablenkung schenken, vielleicht gelingt es uns sogar, ihnen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Zum diesjährigen Weihnachtsfest spenden wir unser Weihnachtspräsente-Budget an folgende Organisationen und Einrichtungen:

Links

Patengemeinschaft für hungernde Kinder e.V.

brotZeit e.V.

Diako Gem. Gesellschaft für soziale Dienste mbH Palliativ Netzwerk Thüringen

Lübeck-Hilfe für krebskranke Kinder e.V.

Klasse 2000 e.V.

Bunter Kreis Siegen an der DRK-Kinderklinik Siegen

 

BUNTER KREIS SIEGEN

an der DRK-Kinderklinik Siegen

Herr Michael Helmus (VIVISOL), Frau Heidi Schopp (Sozialer Dienst DRK-Kinderklinik Siegen), Frau Birgit Schlechtingen (Bunter Kreis Siegen an der DRK-Kinderklinik Siegen), Herr Michael Daume (VIVISOL)

 

KLASSE 2000 e.V.

Stark und gesund in der Grundschule

Herr Thomas Duprée (Verein Programm Klasse 2000 e.V.), Frau Gudrun Surer (VIVISOL)

 

BROTZEIT e.V.

Brot und Zeit für Kinder

Herr Hans-Jürgen Engler (brotZeit e.V.), Frau Rosi Strasser (VIVISOL), Frau Marie Renoth (brotZeit e.V.)

 

PATENGEMEINSCHAFT FÜR HUNGERNDE KINDER e.V.

Herr Jörn Grimm (Patengemeinschaft für Hungernde Kinder e.V.), Herr Michael Kröning (VIVISOL)

 

LÜBECK-HILFE FÜR KREBSKRANKE KINDER e.V.

Ein Herz für krebskranke Kinder

Herr Michael Kröning (VIVISOL), Frau Heidemarie Vesper (Lübeck-Hilfe für krebskranke Kinder e.V.)

 

DIAKO GEM. GESELLSCHAFT FÜR SOZIALE DIENSTE mbH

PALLIATIV NETZWERK THÜRINGEN

Herr Karsten Stüber (Diako Gem. Gesellschaft für Soziale Dienste mbH), Frau Carina Stoll (Palliativ Netzwerk Thüringen SAPV), Herr Steffen Schaller (VIVISOL)