VIVISOL

Spendenscheck fürs Baumhaus Arnstadt

Artikel erstellt am: 12/03/2018

Auch in diesem Jahr organisierte die VIVISOL Deutschland GmbH, mit all ihren Mitarbeiter/-Innen und Tochterunternehmen, eine Tombola. Die Einnahmen des dortigen Losverkaufes beliefen sich auf 1.500,00€, welche wir voller Freude an das Kinder- und Jugendschutzzentrum "Baumhaus" spenden konnten.

Links

Marienstift Arnstadt

 

Der Erlös der Tombola wird, dem "Baumhaus" für seine Beratungs-, Gruppen- und Präventionsarbeit mit Kindern und Jugendlichen erhalten. 

Marie-Luise Morgenstern, Kristin Rudolph und Annett Sterner freuten sich gemeinsam mit Pfr. Andreas Müller (Direktor des Marienstifts) und Michael Eriksen (VIVISOL Deutschland GmbH) über die Scheckübergabe vor Ort.