VIVISOL

Hustenassistenz

Bei Patienten, die nicht-invasiv beatmet werden, und bei verschiedenen neuromuskulären Erkrankungen, ist es dringend notwendig, darauf zu achten, dass das Bronchialsekret ausreichend mobilisiert und entfernt werden kann, damit der Gasaustausch ungehindert stattfindet.

Mit Hilfe eines Hustenassistenten wird der Vorgang des Hustens simuliert. Das Sekret wird zuerst gelöst und dann transportiert, um die Atemwege zu befreien.

Für die Therapie bieten wir u.a. folgendes Gerät an: